Hauswirtschafterin

 

Vorbereitungslehrgang

auf die Abschlussprüfung

"Hauswirtschafter/in"

 

Berufsbezeichnung

"Hauswirtschafterin / Hauswirtschafter"

 

Berufsabschluss

Staatliche Prüfung nach BBiG im Zuständigkeitsbereich des StMELF

 

Zielgruppe

Frauen in der Familienphase, Berufsrückkehrerinnen, angelernte Beschäftigte im hauswirtschaftlichen Bereich eines Betriebes

 

Tätigkeitsfelder

Selbständige Tätigkeiten im Privathaushalt; Fachkraft in hauswirtschaftlichen Dienstleistungsbetrieben (Seniorenheim, Tagungshaus o.ä.); Fachkraft in Reinigungsbetrieben und Catering-Unternehmen.

 

Teilnahmevoraussetzung

Hauptschulabschluss; Mindestens 4,5 -jährige Erwerbstätigkeit im hauswirtschaftlichen Bereich (Privat- oder Großhaushalt), bzw. selbständige Führung eines Mehrpersonenhaushalts (entsprechende Reduzierung bei abgeschlossener Berufsausbildung, mittlere Reife bzw. Besuch einer Hauswirtschaftsschule).

 

Lehrgangsdauer

Der Lehrgang läuft berufsbegleitend über 1 1/2 Jahre. Unterricht ist an einem Abend pro Woche, jeweils vier Unterrichtsstunden sowie an einem Samstag pro Monat; kein Unterricht in den Schulferien.

 

Lerninhalte

Ca. 250 Unterrichtsstunden:

- Theorieunterricht in Wirtschafts- und Sozialkunde

- Arbeitsorganisation

- Ernährungslehre

- Hauswirtschaftliche Versorgungs- und Betreuungsleistungen

- Praxisunterricht in Nahrungszubereitung

- Haus- und Wäschepflege

- Service und Gestaltung

- Häusliche Krankenpflege

- Praxistage zur intensiven Prüfungsvorbereitung

 

Lehrkräfte

Erfahrene Fachlehrkräfte sowie Meisterinnen für den Praxisunterricht

 

Lehrgangskosten

150.- € Anmeldegebühr; 870.- € Lehrgangsgebühr, zahlbar im 15 Monatsraten je 58.- € im Monat.

Dazu kommen Materialkosten für den Praxisunterricht. (zuzüglich Materialkosten für den Praxisunterricht, Berufskleidung, Lernmaterial und Prüfungsgebühr)

Der Kauf von einigen Fachbüchern wird empfohlen.

 

Lehrgangsort

Staatl. Berufsschule III

Adolf-Wächter-Str. 3

95447 Bayreuth

 

 

Weitere Informationen direkt bei der Lehrgangsleitung:

Petra Dietz

Telefon: 0921/93775

 

Sabine Raupach

Telefon: 09255/7194

 

Oder eine E-Mailan uns.