Wir über uns

 

Der Deutsche Hausfrauen-Bund Netzwerk Haushalt (DHB) setzt sich ein

für die Interessen derer, die einen Haushalt führen.

 

Der Privathaushalt und seine Schnittstellen zu Politik, Recht, Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt stehen im Mittelpunkt der Verbandsarbeit.

 

 • Der DHB gliedert sich in 300 Ortsverbände, 16 Landesverbände und hat eine Bundes-

    geschäftsstelle in Bonn (www.dhb-netzwerk-haushalt.de)

 • Der Verband hat es sich zur Aufgabe gemacht, hauswirtschaftliche Kenntnisse und

    Fertigkeiten zu vermitteln und in der hauswirtschaftlichen Grund, - Fort- und

    Weiterbildung mitzuwirken.

 • Der DHB ist der Berufsverband der Haushaltsführenden und ihre Interessenvertretung,

   er ist überparteilich und überkonfessionell.

 • Der DHB als Arbeitgeberverband schließt Tarifverträge mit der zuständigen Gewerkschaft für

   Arbeitnehmerinnen im Privathaushalt sowie Dienstleistungszentren.

 • Der DHB informiert seine Mitglieder und die Öffentlichkeit durch Verbandszeitschrift und Broschüren.

 • Mit seinen Stellungnahmen und Forderungen wendet sich der DHB an Politik und Öffentlichkeit.

 • Der DHB ist Mitglied in Fachverbänden auf nationaler und internationaler Ebene.

 

Was wir bieten

 

 • Vielfältige Informationen und Weiterbildung auf umwelt politischem sowie staatsbürgerlichem Gebiet

 • Veranstaltungen, Vorträge, Kurse, Seminare, Informations veranstaltungen

 • Aktuelle Informationen durch die monatlich erscheinende Verbandszeitschrift DHB-Magazin

 • Hauswirtschaftliche Berufsbildung

 

Was wir wollen

 

 • Die gesellschaftliche und soziale Aufwertung der unbezahlten Haus- und Familienarbeit als

   unverzichtbare, qualifizierte Berufsarbeit

 • Die eigenständige soziale Sicherung der Haushaltsführenden durch die Verbesserung der

   finanziellen Anerkennung der Erziehungsleistung beim Erziehungsgeld und in der Rentensicherung

 • Die Öffnung der gesetzlichen Unfallversicherung für alle Haushaltsführenden

 • Flexible, familiengerechte Arbeitszeiten für Frauen und Männer

 • Verbesserte Strukturen zur Erleichterung der Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsberuf

 • Partnerschaftliche Haushaltsführung

 • Hauswirtschaftliche Bildung durch Unterricht für Jungen und Mädchen an allgemein

   bildenden Schulen

 • Die volle steuerliche Absetzbarkeit der Ausbildungs Beschäftigungs- und Betriebskosten

    im Privathaushalt

 • Verbesserten Verbraucherschutz, Verbraucherinformation

 • Schutz der Umwelt im Interesse künftiger Generationen, Beratung, Information und Anleitung

    zur Schonung von Ressourcen durch umweltbewusstes Handeln